Julisonne

Mein Blog erwacht wieder zum Leben

2 Kommentare

Ich weiß, mein letzter Blogeintrag ist schon lange her. Zu lange. Er war vor Ewigkeiten.

Um genau zu sein, er war vor 316 Tagen.

Seitdem ist ziemlich viel passiert.
Mein Blog wurde ein Jahr alt, ich war in Paris, ich hab die Schule gewechselt, ich habe leckere neue Rezepte ausprobiert, ich habe die liebste Katze der Welt nicht mehr, ich habe ein iPhone bekommen, und dann noch die Hülle dazu, ich habe tolle Praktikas gemacht, es kam das Jahr 2011, ich hatte Geburtstag und ich hab noch mehr Rezepte getestet.

Ich find es garnicht so leicht einen Blog zu erhalten und immer neue Dinge zu schreiben, denn mein Leben ist nicht so spannend, dass ich es anderen Menschen erzählen könnte.
Aber da ich jetzt jeden Wochentag mit der S-Bahn fahre, erlebe ich etwas spannendere Dinge wie zuvor. Das heißt, mehr Lesestoff für euch! 🙂

Advertisements

2 Kommentare zu “Mein Blog erwacht wieder zum Leben

  1. Deine twitternde Katze? Und ich wundere mich, dass sie nichts mehr schreibt. Tut mir leid 😦

  2. Ja, meine twitternde Katze 🙂 Den Account gibts schon garnicht mehr, also könnte sie auch nix mehr schreiben 😛

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s